Netze neu nutzen

Inspiriert durch das Konzept von “Everyday Urbanism” ist das Ziel dieses Projekts öffentlichen Raum so zu gestalten, dass er im Alltag der Nutzer*innen seine Bedeutung findet. Deshalb schaffen wir multifunktionalen Raum mit Aneignungsmöglichkeiten, der stressfreie Wege durch die Stadt, Erholung zwischendurch und verschiedene Formen des Aufenthalts ermöglicht. Dabei greifen wir die fürs Grätzel charakteristischen Plätze auf und spannen zwischen ihnen ein Netz mit weiteren Platzsituationen und Verbindungen, die der aktiven Mobilität gewidmet sind.

Projektabschluss

NetzeNeuNutzen_komprimiert.jpg

Arbeitsprozess

  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon
  • White YouTube Icon

© 2020 by Making Karlsgasse

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now